Berit H Johnsen (2015): Policy and Practice towards Inclusion - From Historical Roots to Future perspectives towards Inclusive Education

Berit Helene Johnsen har skrevet kapitlet "Policy and Practice towards Inclusion- From Historical Roots to Future perspectives towards Inclusive Education" i: Hensen & Beck (Hrsg): Inclusive Education. Internationale Strategien und Entwicklungen Inklusiver Bildung på forlaget Beltz Juventa.

bilde av boka

Forlagets omtale av boka:

Dieser Band versammelt ausgewählte internationale Perspektiven auf unterschiedliche politische, strategische und praktische Implementierungsbemühungen Inklusiver Bildung. Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Zugängen soll eine ermutigende Hilfestellung für die deutsche Umsetzungspraxis geben und Verständnis für eine international differenzierte Betrachtung des Inklusionsbegriffs herstellen.


 

Die deutsche Ratifizierung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UN-BRK) aus dem Jahre 2009 schließt ein für alle Menschen bestehendes Recht auf ein frühkindliches Bildungsangebot, den Zugang zum allgemeinbildenden Schulsystem sowie schließlich das Recht auf Teilhabemöglichkeiten am berufsbildenden Bereich und am Arbeitsmarkt ein. Auch wenn in einigen Bereichen bereits gesetzlich verbindliche Regelungen getroffen werden, steht Deutschland bei der Umsetzung dieses Rechts auf Inklusive Bildung im internationalen Vergleich erst noch am Beginn. Dieser Band versammelt ausgewählte internationale Perspektiven auf unterschiedliche politische, strategische und praktische Implementierungsbemühungen Inklusiver Bildung und macht verschiedene Vorstellungen des Inklusionsbegriffs sichtbar. Die Auseinandersetzung mit diesen unterschiedlichen Zugängen soll eine ermutigende Hilfestellung für die deutsche Umsetzungspraxis geben und Verständnis für eine international differenzierte Betrachtung des Inklusionsbegriffs herstellen.

Publisert 19. aug. 2015 08:57 - Sist endret 31. okt. 2016 11:24